Testung und Befundung für Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Eine ausführliche Testung und Befundung ist notwendig, um gezielt die Ursachen einer Problematik herauszufiltern.

Neben einem Anamnesegespräch spielt auch die Testung und genaue Begutachtung u. a. der Statik eine wesentliche Rolle, um ggf. Schwächen und Defizite zu erkennen. Die Ursache einer Problematik ist häufig an ganz anderer Stelle des Körpers zu finden als das Beschwerdebild vordergründig vermuten lässt.

Im Säuglings- und Kinderbereich wird ein vertrauensvolles Gespräch mit Mutter und/oder Vater (meist vor der eigentlichen Befundung) geführt. Das Kind hat  Zeit, sich zu akklimatisieren, um dann spielerisch zu zeigen, „was es schon kann“. Hierbei kommen sowohl standardisierte Tests als auch das geschulte Auge und die Erfahrung unserer Kinderphysiotherapeuten zum Einsatz.

Auch im Erwachsenenbereich steht am Anfang ein Anamnesegespräch. Anschließend finden spezielle Tests, Beobachtungen etc. statt, um der Ursache Ihrer Beschwerden auf den Grund zu gehen.